Crème fraîche

Crème fraîche ist fermentierte Sahne. Sie lässt sich mit wenigen Handgriffen selbst herstellen, schmeckt aber säuerlicher als die bekannten Fertigprodukte. Ob das wohl daran liegt, dass in der Selbstgemachten die erlaubten 15 % Saccharose fehlen … ?

Creme Fraiche

Zutaten:
  • Schlagsahne (200 g)
  • Buttermilch (2 Esslöffel)

Zubereitung:

Die Zutaten in ein verschließbares Glas oder eine Schüssel geben und vermischen. Anschließend wird das Gefäß an ein warmes Plätzchen verfrachtet, wo die Crème fraîche bei ungefähr 25 °C für 24 bis 36 Stunden reifen darf.

Nährwerteje 100 ggesamt (200 g)
Kohlenhydrate2,3 g4,6 g
Brennwert300 kcal/1256 kJ600 kcal/2512 kJ

Das Rezept habe ich übrigens aus dem Bio-Weisheiten-Blog.