Linsenröstis mit Kräuterrahm

Linsen enthalten, je nach Sorte, bis zu 25 % Eiweiß. Zudem schmecken sie genial lecker und sind vielseitig verwendbar.

Die Linsenröstis werden schön kross und harmonieren gut mit dem Kräuterrahm.

Anstatt der Roten Beete können Karotte, Steckrübe oder Knollensellerie zum Einsatz kommen. Der Schnittlauch lässt sich durch eine fein gehackte Zwiebel ersetzen.

Linsenröstis

Zutaten Röstis
  1. Berglinsen (200 g Trockengewicht)
  2. Rote Beete (150 g)
  3. Schnittlauch (1 Bund = 30 g)
  4. Knoblauch (1 Zehe)
  5. Sesam-, Erdnuss- oder Sonnenblumenöl (8 Esslöffel = 30 ml)
  6. Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Curry, Sternanispulver, Kreuzkümmel aus der Mühle, Sojasoße

Zubereitung Röstis

Die Linsen waschen und für 4 Stunden in Salzwasser (3 g je Liter) einweichen.

Die Einweichzeit bezieht sich auf die kleinen Sorten, wie die hier verwendeten Berglinsen. Die großen, zum Beispiel Tellerlinsen, müssen länger gewässert werden.

Das Einweichwasser abschütten und die Linsen mit dem Zauberstab pürieren, bis eine cremige Masse entsteht.

Die Rote Beete waschen, falls nötig schälen und mit der feinen Seite des Gemüsehobels reiben.

Die Knoblauchzehe wird ebenfalls gerieben, der Schnittlauch fein geschnitten.

Alle Zutaten gut vermischen und den Teig abschmecken.

Die Röstis formen und in heißem Öl braten. Ich habe Sesamöl verwendet.

Nährwerte Röstisje 100 ggesamt (600 g)
Kohlenhydrate19 g115 g
Brennwert115 kcal/481 kJ1000 kcal/4187 kJ

Kräuterrahm

Zutaten Kräuterrahm
  1. Sauerrahm (200 g)
  2. Senf (1 Teelöffel)
  3. Knoblauch (1 Zehe)
  4. Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  5. Frische Minze (10 Blätter)

Zubereitung Kräuterrahm

Die Minzeblätter fein schneiden, die Knoblauchzehe reiben, mit den restlichen Zutaten mischen und den Kräuterrahm abschmecken. Vor dem Servieren sollte er für 1 bis 2 Stunden ziehen dürfen.

Tipp: Anstatt Minze kann Zitronenmelisse verwendet werden. Sie enthält nicht so viel Menthol und schmeckt angenehm zitronig.

Nährwerte Kräuterrahmje 100 ggesamt (200 g)
Kohlenhydrate3,5 g7 g
Brennwert120 kcal/502 kJ240 kcal/1004 kJ